Shiatsu

... eine Stunde Auszeit vom Alltag, und die Kraft erfahren, die in der Stille der Bewegung entsteht.

Shiatsu („Shi“ steht für Finger und „atsu“ bedeutet Druck) ist eine eigenständig anerkannte Form der ganzheitlichen Körperarbeit. Die fernöstlichen Heilmethoden dienen als Grundlage und Ursprung von Shiatsu mit der Vorstellung, dass Ki – die Lebensenergie – jedem Lebewesen innewohnt. Shiatsu kann ein gleichmäßiges Fließen dieser Lebensenergie wieder herstellen. Mit dem Hintergrund der traditionellen chinesischen Medizin beinhaltet Shiatsu ein umfangreiches medizinisches Erfahrungswissen gepaart mit fernöstlicher Philosophie, um daraus als vollkommen eigenständige Behandlungsform heraus zu gehen.